Startseite
Gründungsiahr 1924
Über uns
Aktuelles
Bildergalerie
Impressum
Gästebuch
   
 

                                               Vorgesehene    Termine   2019

                                                        
Sa.   26.01.       19,00 Uhr       Jahreshauptversammlung Vereinslokal

Sa.   23.02.       10,30 Uhr       Sängerwanderung

Sa.   16.03.       14,00 Uhr       Bundesversammlung SSB Bürgerhaus Schöffengrund

Sa.   06.04.       14,00 Uhr       Beratungs-/Kritiksingen SSB

                                                Mehrzweckhalle Waldsolms/Brandoberndorf

Sa.   04. 05.      19,00 Uhr       Mitwirken Frühlingskonzert „Eintracht“ Altenkirchen

Fr.   31.05.                              Ständchen Thorsten Loh  Grillpaltz Dutenhofen, 50 J.

 

1.7.       –   22.07.                    Sommerpause

 

So.   07.07.       11,00 Uhr      Grillfest mit Gottesdienst

So.   01. 09.                            Teilnahme Kirmeszug

So.    08.09.      15,00 Uhr       Teilnahme Stadtgesangstag Rosengärtchen

So.   20.10.       17,00 Uhr        Mitwirken 90 Jahre „Jubilate“ Kirchenkonzert
 
So.   01.12.                               Dutenhofen trifft sich zum Advent

Sa.   07. 12.                              Weihnachtsfeier GVH/MGV 187

Mo   16. 12.                              Jahresabschlussgesangstunde

Mi.   31. 12.                               Mitwirken Gottesdienst Ev. Kirche

Sa.   18. 01.2020   19,00 Uhr   Jahreshauptversammlung


Bericht Jahreshauptversammlung  Gesangverein „Harmonie“ Dutenhofen

Friedhelm Agel und Ulrich Loh sind 60 Jahre Mitglieder und Sänger des GV Harmonie. 2. Vorsitzender Felix Altenheimer würdigte die Aktivitäten der Jubilare in den unterschiedlichen Bereichen des Vereinslebens. Friedhelm Agel war 12 Jahre Vorstandsmitglied, davon 2 Jahre 2. Vorsitzender. Auf 51-jährige Vorstandstätigkeit kann Ulrich Loh zurückblicken, davon ist er inzwischen 23 Jahre 1. Vorsitzender. Beide erhielten die Ehrenurkunden des Vereins und einen Präsentkorb. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurde  Hans Hein ausgezeichnet.

In seinem Jahresbericht 2018 hob 1. Vorsitzender Ulrich Loh das gute Abschneiden der Sänger beim Leistungssingen des Solmser Sängerbundes hervor. In der Männerklasse gewann der Chor den 1. Preis. Loh bedankte sich bei Chorleiter Jörg Rainer Becker für die erfolgreiche Zusammenarbeit. In 39 Chorproben waren Peter Gorchs und Bernd Vogel die fleißigsten Sänger, die keine Chorprobe versäumt hatten. Nur zweimal fehlten Günter Filz, Jürgen Kleinmichel und Dieter Körner und 3 Chorproben verpassten Kurt Agel, Felix Altenheimer, Heinz Eisthen, Manfred Koch, Thorsten Loh und Bruno Müller.

Schriftführerin Renate Koch gab einen umfangreichen Bericht über das Chor- und Vereinswesen des abgelaufenen Jahres. Gelungen war der musikalische Ausflug nach Bad Wildungen. Der Gesangverein Harmonie und der MGV 1877 veranstalteten im Kurpark Reinhardshausen ein Kurkonzert. Den ca. 300 begeisterten Zuhörerinnen und Zuhörern wurden in einem abwechslungsreichen Programm mit 18 Darbietungen deutsche, internationale Volksweisen und moderne Chormusik geboten. Ein Kirchenkonzert gemeinsam mit dem Bläserkreis und das Mitwirken im Gottesdienst am 2. Weihnachtsfeiertag in der Ev. Kirche rundeten die zahlreichen öffentlichen Veranstaltungen ab. Das alljährliche Grillfest mit Gottesdienst und die gemeinsame Weihnachtsfeier mit dem MGV 1877 ergänzten die geselligen Zusammenkünfte.

Über die Kassenlage informierte Kassierer Manfred Koch. Die Aktivitäten der Wandergruppe wurden von Helmut Hahn vorgetragen. 

Die Versammlung bestätige Felix Altenheimer als 2. Vorsitzenden und Christel Agel als 2. Vorsitzende.Weiter wurden wiedergewählt: 1. Kassierer Manfred Koch und 2. Schriftführer Thorsten Loh. Als Delegierte vertreten den Gesangverein Bernd Vogel und Steffen Wagner. Die Kasse wird geprüft von Helmut Hahn und Marina Agel.

2019 nehmen die Sänger am Kritiksingen des SSB teil und wirken beim  Frühlingskonzert   der „Eintracht“ Altenkirchen, beim Stadtgesangstag im Rosengärtchen und beim Jubiläumskonzert des Ev. Kirchenchores „Jubilate“mit. Der Chor singt dann noch beim Gottesdienst im Freien am 07.07. und zu Silvester in der Kirche. Die Vereinsaktivitäten werden ergänzt durch die Sängerwanderung, die Teilnahme am Kirmeszug und „Dutenhofen trifft sich zum Advent“.Die Kasse wird geprüft von Günter Weller und Helmut Hahn.In 37 Chorproben im vergangen Jahr war Ulrich Loh der fleißigste Sänger, der keine Chorprobe versäumte.Nur eine Chorprobe verpasste Bruno Müller. Zweimal fehlten Heinz Eisthen, Jürgen Kleinmichel, Werner Weber, dreimal Kurt Agel, Günter Filz, Dieter Körner, Armin Mack und Bernd Vogel.

In seinem Jahresbericht hob der Vorsitzende die konstruktive Zusammenarbeit mit dem MGV 1877 Dutenhofen besonders hervor. Um den Gesang in den etablierten Chören weiterhin zu erhalten,werde man die Gemeinsamkeiten kontinuierlich fortsetzen.

v.l.n.r.: 2. Vors. Christel Agel, Ulrich Loh, Friedhelm Agel, 2. Vors. Felix Altenheimer.

Bericht Kurkonzert Bad Wildungen/Reinhardshausen 19. Aug. 2018

Vor etwa 300 Zuhörerinnen und Zuhörern präsentierten die Chöre des MGV 1877 und des Gesangvereins „Harmonie“ Dutenhofen in dem wunderschönen Kurpark Reinhardshausen einen Melodienreigen des Chorgesangs.

In einem abwechslungsreichen Programm wurden deutsche und internationale Volksweisen sowie moderne Chormusik vorgetragen. Bei strahlendem Sonnenschein bot das Umfeld des Musikpavillons neben der großen modernen Wandelhalle eine hervorragende Kulisse zu dem anspruchsvollen Kurkonzert.

Über 70 Sängerinnen und Sänger der beiden Gesangvereine kamen mit ihren  Darbietungen gut bei dem Publikum. Insgesamt 18 Lieder umfasste das Programm. Den Melodienreigen eröffnete der Männerchor des Gesangvereins „Harmonie“  unter der Leitung von Jörg Rainer Becker. Die Volksweisen In einem kühlen Grunde , Der Jäger aus Kurpfalz und Ich ging emol spaziere erhielten große Zustimmung bei den Gästen.

Seinem Namen „VocalSound“ machte der neue Chor des MGV 1877 mit seinem Chorleiter Markus Schopf alle Ehre. Die rhythmische Vielfalt der Vorträge meisterten die Sängerinnen und Sänger unter Mitwirkung der Solistin Brenda Liesen, wobei Barba `Ann und  Somebody to love  besondere Anerkennung beim Publikum fanden.

Mit seinem Chorleiter Hubert Kleinmichel rundete der gemischte Chor des MGV 1877 das Programm ab. Im Prater blühn wieder die Bäume passte zu den wald- und blumenreichen Kuranlagen. Weit, weit weg  und Doch des Herzklopfen... des verdankt i dir (Arr. Hubert Kleinmichel) begeisterten die Zuhörerinnen und Zuhörer. Als Zugabe erklang Heut ist der schönste Tag in meinem Leben.


Harmonie ist im Internet: Homepage:  www.gvharmoniedth.com